ABBS Anfahr-Bremsbaustein N-H0


ABBS Anfahr-Bremsbaustein N-H0

Artikel-Nr.: 41200

Zur Zeit nicht lieferbar. Vorraussichtliche Lieferzeit 90 Tage.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Anschluss leicht gemacht
Eine Trennstrecke von etwa 1 m Länge (bei H0) wird eingerichtet. Der Baustein wird zwischen Signal und Schienen eingefügt. Der Anschluss erfolgt lötfrei über Schraubklemmen. Es sind keine elektrischen Umbauten an der Anlage erforderlich.

Die Verzögerung ist mit einem Potentiometer in einem großen Bereich einstellbar. Da der Baustein seine Betriebsspannung aus der Fahrspannung bezieht, ist keine zusätzliche Spannungsversorgung erforderlich.

Perfekte Technik
Die Bausteine sind mit einer Kurzschlusssicherung versehen. In den Haltestrecken wird der Fahrstrom auf 1,4 A beschränkt, so dass auch bei einem Kurzschluss keine Gefahr für Technische Daten Baustein, Leitungen oder Schienen besteht.

Für Signale an eingleisigen Strecken: Die Züge halten in beiden Fahrtrichtungen. Anfahr- und Bremsweg sind an einem Potentiometer einstellbar. Bei Hp0 bremst der Anfahr-Bremsbaustein den Zug bei Überfahren der Trennstelle langsam ab und hält ihn vor dem Signal an.

Mit Signalfreigabe beschleunigt der Zug dann langsam wieder auf seine eingestellte Geschwindigkeit.  Bei Hp1 passiert der Zug die Signalstrecke ohne Geschwindigkeitsänderung.

Art.-Nr. 41200 ABBS

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
10 Dioden 1N4001 10 Dioden 1N4001
1,90 € *
20 Koppelwiderstände 20 Koppelwiderstände
1,90 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

LocoNet-Kabel 28cm
2,95 *
LISSY Handbuch
9,90 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Analog fahren